19. Januar 2021

Wir bieten an immer mehr Standorten Corona-Testcenter an

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Herz und Motor des Unternehmens. Nur wenn die Belegschaft gesund ist, können wir für unsere Auftraggeber da sein und haben wir gemeinsam Erfolg. Die Corona-Pandemie stellt uns dabei seit einem Jahr vor enorme Herausforderungen. Denn Facility Management heißt, dass wir für unseren Service meistens vor Ort beim Kunden sind. Und auch wenn wir dabei alle Sicherheitsmaßnahmen umsetzen und einhalten, haben wir bei unserer Arbeit und natürlich auch privat Kontakt mit anderen Menschen.

An unseren Standorten tun wir daher alles, damit wir gesund bleiben: z.B. Schutzmasken, Hygienekonzept, mobiles Arbeiten – falls es die Tätigkeit erlaubt – und auch ein Corona-Testcenter. Seit heute bietet auch der Standort Dortmund an, dass sich Mitarbeiter jede Woche freiwillig testen lassen können. Und sollte sich dabei ein Verdacht ergeben, können sich auch die Kontaktpersonen aus dem eigenen Umfeld testen lassen.

Eine Erkrankung und Isolation trifft jeden persönlich sehr, aber die frühe Erkennung führt dazu, dass das berufliche und private Umfeld besser geschützt sind. Bisher haben wir damit extrem gute Erfahrungen gemacht. Besonders das positive Feedback der getesteten Mitarbeiter freut uns dabei sehr. Denn es ist nach wie alles andere als selbstverständlich eher selten in der Branche, dass Unternehmen ihre Belegschaft auf Corona testen. Die damit gemachten Erfahrungen teilen wir inzwischen auch mit Partnern, die ebenfalls Interesse an einem eigenen Test-Center haben.

Mehr Details zu unseren Corona-Testcentern finden Sie in unserem Video:

Pressekontakt

Gegenbauer Holding SE & Co.KG

Adresse

Gegenbauer Holding SE & Co. KG
Gunther Thiele | Kommunikation
Friedrichstraße 94
10117 Berlin