Icon


Health Care

Effizient. Bedarfsorientiert. Verantwortungsvoll.

Health Care – wirtschaftliche Konzepte für das Gesundheitswesen

Medizinische und soziale Einrichtungen stehen permanent vor der Herausforderung ihre Qualität zu erhöhen und zugleich die Ausgaben zu senken. Mit unseren Leistungen entlasten wir Sie von sämtlichen infrastrukturellen und technischen Services, so dass Sie sich voll auf Ihre medizinischen und pflegerischen Kernaufgaben konzentrieren können.

Unser Team, das auf die Gesundheitswirtschaft spezialisiert ist, erbringt integrierte und professionelle Dienstleistungen für medizinische und soziale Einrichtungen. Ob Unterhaltsreinigung, Stationshilfen, Logistik, technische Bewirtschaftung, Beratung oder Management - bundesweit mehr als 200 Kliniken, Pflege-, Senioren- und Sozialeinrichtungen verlassen sich auf unseren Service.

Angebot anfordern

Technische Dienste

Insbesondere in Kliniken, Pflege- und Sozialeinrichtungen müssen Gebäude und Anlagen jederzeit verlässlich funktionieren. Daher übernehmen unsere Fachleute die komplette Betriebsführung der Immobilie sowie der technischen Einrichtungen.

Von der Betriebsführung und Bedienung, über Störungsbeseitigung, die regelmäßige Wartung und Instandhaltung bis hin zur Dokumentation gewährleisten wir den Werterhalt und den zuverlässigen Betrieb der technischen Einrichtungen. Darüber hinaus bieten wir Leistungen wie das Energiemanagement, die Betreuung von CAFM-Systemen sowie das Management der Wasserhygiene. 

Referenzen

Vivantes mehr

Universitätsklinikum Halle mehr

Medien

Energiecontracting
Download (pdf, 173 KB)

Fachprospekt
Download (pdf, 366 KB)

Managementkompetenz
Download (pdf, 124 KB)

Stations- und Pflegeassistenz
Download (pdf, 183 KB)

Reinigungsleistungen
Download (pdf, 216 KB)

Hygienemanagement
Download (pdf, 210 KB)

Bettenaufbereitung
Download (pdf, 185 KB)

Referenzen
Download (pdf, 166 KB)

Technisches Gebäudemanagement
Download (pdf, 198 KB)

Infrastrukturelle Dienste

Gebäudereinigung, OP-Dienste, Stationshilfen, Hygienemanagement und Hol- und Bringedienste sind nur ein Teil unseres infrastrukturellen Leistungsspektrums. Mit einer breiten Palette an professionellen Services entlasten wir Sie von Sekundar- und Tertiärleistungen, optimieren den Personaleinsatz und verbessern die Versorgungsstrukturen. Auf diese Weise erhöhen wir die Zufriedenheit von Patienten, Bewohnern und schließlich auch von den Mitarbeitern.

Referenzen

Vivantes mehr

Universitätsklinikum Halle mehr

Medien

Fachprospekt
Download (pdf, 366 KB)

Managementkompetenz
Download (pdf, 124 KB)

Stations- und Pflegeassistenz
Download (pdf, 183 KB)

Reinigungsleistungen
Download (pdf, 216 KB)

Hygienemanagement
Download (pdf, 210 KB)

Bettenaufbereitung
Download (pdf, 185 KB)

Referenzen
Download (pdf, 166 KB)

Technisches Gebäudemanagement
Download (pdf, 198 KB)

Beratung und Management

Profitieren Sie von mehr als 85 Jahren Erfahrung und Kompetenz auf dem Dienstleistungsmarkt. Unsere Experten beraten Sie gern, ob zur technischen Due Diligence, also dem Zustand Ihrer technischen Anlagen und der Organisation Ihrer technischen Abteilung, oder den Arbeits- und Prozessabläufen beim Hol- und Bringedienst. Grundsätzlich behalten wir im Rahmen unserer Beratung auch die gesetzlichen Anforderungen und die neueste Technik stets im Blick. 

Leistungsspektrum

Referenzen

Vivantes mehr

Universitätsklinikum Halle mehr

Medien

Fachprospekt
Download (pdf, 366 KB)

Managementkompetenz
Download (pdf, 124 KB)

Stations- und Pflegeassistenz
Download (pdf, 183 KB)

Reinigungsleistungen
Download (pdf, 216 KB)

Hygienemanagement
Download (pdf, 210 KB)

Bettenaufbereitung
Download (pdf, 185 KB)

Referenzen
Download (pdf, 166 KB)

Technisches Gebäudemanagement
Download (pdf, 198 KB)

Gemeinschaftsunternehmen

Management von Servicegesellschaften im Gesundheitswesen

Vor allem Kliniken und Krankenhäuser entscheiden sich häufig für die Gründung einer Servicegesellschaft in umsatzsteuerlicher Organschaft, um alle Leistungen im nichtmedizinischen und nichtpflegerischen Bereich, wie z.B. Reinigung, Logistik oder Betrieb der technischen Anlagen, erbringen zu lassen.

Servicegesellschaften in umsatzsteuerlicher Organschaft reduzieren gegenüber dem Outsourcing von Dienstleistungen die Mehrwertsteuerbelastung erheblich. Gleichzeitig profitieren die Einrichtungen des Gesundheitswesens vom professionellen Management der Servicegesellschaft durch das Partnerunternehmen Gegenbauer, das die Verantwortung für das komplette technische, kaufmännische und infrastrukturelle Facility Management trägt.

Vorteile für das Krankenhaus

  • Mehrwertsteuer-Ersparnis auf alle Dienstleistungen, die durch die Servicegesellschaft erbracht werden
  • Zahlung eines optimalen Preises für die Dienstleistungen
  • Entlastung des Klinikums von nichtmedizinischen Nebenaufgaben und damit Konzentration auf das Kerngeschäft und Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Hohe Akzeptanz bei den Beschäftigten des Krankenhauses durch gesellschaftsrechtliche Einbindung des Trägers
  • Planungssicherheit durch regelmäßiges Forecasting sowie frühzeitige Erstellung der Jahresplanung für die durch die Servicegesellschaft erbrachten nichtmedizinischen Leistungen

Vorteile für die Servicegesellschaft

  • Professionelles Management der Servicegesellschaft durch den externen Partner
  • Permanente Optimierung von Arbeitsprozessen und Leistungen
  • Beachtung aller gesetzlich relevanten Vorschriften im Rahmen der Leistungserbringung
  • Absicherung der Mitarbeiter in einem geordneten sozialen und tariflichen Umfeld
  • Permanente Kosten- und Erfolgskontrolle der Dienstleistungen durch fachbezogenes Controlling sowie monatliche betriebswirtschaftliche Auswertungen durch den privaten Dienstleister

Die Unternehmensgruppe Gegenbauer verfügt über die Erfahrung und Kompetenz von aktuell mehr als einem Dutzend betreuter Servicegesellschaften bundesweit.

Gegenbauer Services GmbH - Geschäftsbereich Health Care

Kontakt

info.ghc@gegenbauer.de

Tel. (030) 44670-76245
Fax (030) 44670-77245




Geschäftsführung

Christian Kloevekorn (Sprecher)
Kadir Altintas
Thorsten Eck
Dr. Niels Jaenke
Jürgen Retzlaff
Andreas Tetzlaff
Gerhard Wilke

Handelsregister

Amtsgericht Berlin Charlottenburg

HRB 86382
USt-IdNr. (gem. §27a UStG)
DE 813575222

Standorte

Finden Sie die Niederlassung in Ihrer Nähe:

Standort finden