Pressemeldungen

Starkes Employer Branding im Facility Management – die „Blau ist WOW!“ Kampagne der Unternehmensgruppe Gegenbauer

Gegenbauer geht neue Wege um sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.

Berlin, 14. Februar 2019 – Mit der Premiere des Kinospots „Blau ist WOW!“ schlägt die Unternehmensgruppe Gegenbauer einen neuen Weg im Employer Branding ein. Der Spot, der ab Mitte Februar in ausgewählten Multiplex Kinos in Deutschland zu sehen ist, liefert den Startschuss einer langfristig angelegten Employer-Branding-Kampagne. Gegenbauer präsentiert sich damit auf dem Arbeitsmarkt des Facility Managements als attraktiver Arbeitgeber.

Mit der Kampagne „Blau ist WOW!“ investiert Gegenbauer in innovative Formate zur Stärkung der Arbeitgebermarke, um sich im War for Talents als attraktives Unternehmen zu positionieren.

Der Kampagnenclaim „Blau ist WOW!“ sowie die Gestaltung der Kampagne stellt die Unternehmensfarbe Blau, die das Facility-Management-Unternehmen seit fast 100 Jahren prägt, offensiv und mutig in den Vordergrund. Blau steht bei Gegenbauer u.a. für die Vielfalt, die das Unternehmen mit seinen zahlreichen Dienstleistungen und seinen über 18.000 Beschäftigten aus rund 100 Nationen widerspiegelt. Zahlreiche Mitarbeiter sind Teil der Kampagne und im Kinospot sowie in weiteren Werbemaßnahmen zu sehen.

Fabiola Fernandez Grund, Mitglied des Vorstands: „Mit der Kampagne „Blau ist WOW!“ investieren wir in die Stärkung unserer Employer Brand, so sichern wir die Qualität und Professionalität unserer Arbeit und diese führt schlussendlich zum WOW!-Erlebnis des Kunden“.

Nach der preisgekrönten Social-Recruiting-Kampagne „CrewCrew“ ist „Blau ist WOW!“ ein konsequenter weiterer Schritt des Unternehmens zur Stärkung der Arbeitgebermarke. Für diese Social-Recruiting-Kampagne, die ebenfalls mit der Agentur mc-quadrat realisiert wurde, hat die Unternehmensgruppe im November 2018 den HR Excellence Award in der Kategorie „Konzern“ gewonnen.

Unter dem folgenden Link kommen Sie zur Kampagnenwebsite:

www.blauistwow.de

Hier geht’s zum YouTube-Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UC6oAsmlxJ4TbxvPKWO9qtBQ